Mit dem Projekt der neuen Seidenstraße könnte sich eine alte Prophezeiung Mao Zedongs erfüllen. Die staatlichen Direktinvestitionen belaufen sich seit 2015 auf 30 Milliarden Dollar, während chinesische Unternehmen Bauverträge im Wert von 189 Milliarden Dollar im Portfolio haben und 145 Milliarden für in 60 Ländern erbrachte Leistungen einnahmen.

Bericht aus „Der Freitag“

Der chinesische Yuan befindet sich künftig in gleicher Gesellschaft wie etwa der US-Dollar und der Euro: Er zählt künftig als fünfte globale Leitwährung. Für China ist die beschlossene Ausweitung strategisch wichtig.

Der chinesische Yuan ist seit diesem Samstag neben dem US-Dollar, dem Euro, dem japanischen Yen und dem britischen Pfund offiziell die fünfte Weltwährung. Der Internationale Währungsfonds (IWF) nahm den auch als Renminbi bekannte Yuan in den sogenannten Währungskorb auf. Für China, das wegen seiner Währungspolitik bereits mehrfach in die Kritik geriet, ist die Kür des Yuan zu einer der Weltreservewährungen ein Meilenstein im Bemühen um die Anerkennung des Landes als globale Wirtschaftsmacht.

Der IWF hatte die Aufnahme des Yuan im vergangenen Jahr angekündigt. Mit größeren Auswirkungen auf die Finanzmärkte wird daher nicht gerechnet. Der Währungskorb bildet die Werte-Grundlage für die Kunstwährung des Fonds, die Sonderziehungsrechte (SZR). Über diese werden die Beiträge der IWF-Mitglieder (Quoten), wie auch ihre Kreditmöglichkeiten beim Fonds bemessen.

02/06/2014
Neue Duty-Free-Läden am Kreuzfahrthafen Shanghai
Die Shanghaier Tourismusbehörde plant eine Steuerrückerstattungen für Touristen aus Übersee, die für Einkäufe in bestimmten Geschäften geltend gemacht werden kann.
EU-Handelskammer in China veröffentlicht Bericht über kommerzielle Zuversicht 2014
Die Handelskammer der Europäischen Union in China hat am Donnerstag das Ergebnis einer Umfrage zur kommerziellen Zuversicht 2014 veröffentlicht.
20 Jahre Städtepartnerschaft Beijing-Berlin
Zum 20-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Beijing und Berlin weilt der regierende Bürgermeister der deutschen Hauptstadt, Klaus Wowereit, mit einer großen Delegation vom 27. bis zum 31. Mai in China.
Mobile Zahlungen: Banken stärker als Internetunternehmen
Chinas gigantische Staatsbanken haben bei mobilen Zahlungen die Nase vorn: anders als ihre Konkurrenz, die hauptsächlich aus jüngeren, agileren Internet- und IT-Unternehmen besteht, wickeln die großen Banken über mobile Geräte zwar weniger Transaktionen ab – dafür geht es bei ihnen fast immer um deutlich höhere Beträge.
Die zehn innovativsten Unternehmen weltweit
Fast Company, eines der renommiertesten Business-Journale in den USA, hat die weltweit 50 innovativsten Unternehmen 2014 aufgelistet. Hier ein Blick auf die Top 10 unter ihnen.
Gewinne der chinesischen Industrie weiter gestiegen
Aktuellsten Angaben des staatlichen Statistikamts zufolge haben die Gewinne der großen Industrieunternehmen Chinas in den vergangenen vier Monaten 1,76 Billionen Yuan erreicht.
WTO: Dienstleistungshandel in China nimmt schnell zu
Der Dienstleistungshandel in China hat schnell zugenommen und die chinesische Wirtschaft entwickelt sich nachhaltig.
China prüft Einführung einer einheitlichen Taxiruf-Plattform
Chinas Verkehrsministerium hat am Dienstag mitgeteilt, dass es derzeit die Einführung einer einheitlichen Taxiruf-Plattform – die alle zum Thema existierenden Apps, Telefondienste und Webseiten integrieren soll – prüfe.
Russland will weltgrößtes Kohlekraftwerk bauen – und China mit Energie versorgen
Die russische Inter RAO (IRAO) plant den Bau des weltweit größten Kohlekraftwerks, um China mit Energie zu versorgen und die bilateralen – wirtschaftlichen wie auch politischen – Beziehungen zu verbessern.
Xi Jinping fordert effektive Rolle von Markt und Regierung
Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Montag bei einer Diskussion des Politbüros des ZK der KP Chinas in Beijing eine effektive Rolle von Markt und Regierung gefordert.
China: Regierung will Kennzeichnungspflicht für Genprodukte einführen
Die chinesische Regierung plant, die Vorschriften zur Kennzeichnung von genetisch veränderten Lebensmitteln zu verbessern, um die Rechte der Verbraucher stärker zu schützen.
China und EU starten Kooperation beim Emissionsrechtehandel
Beim bilateralen Dialog über den Klimawandel haben China und die EU am 20. Mai beschlossen, eine dreijährige Kooperation beim Kohlenstoff-Emissionsrechtehandel zu starten. Die EU wird das Projekt mit 5 Millionen Euro fördern.
China: Ausländische Unternehmen zahlen die besten Gehälter
Laut einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Nationalen Statistikbüros (NSB) haben die chinesischen Angestellten ausländischer Unternehmen im letzten Jahr mehr Geld verdient als jede andere Vergleichsgruppe chinesischer Arbeitnehmer.
China und Südkorea verhandeln wieder über Freihandelszone
Die 11. Runde der Verhandlungen über die chinesisch-südkoreanische Freihandelszone hat am Montag in der Stadt Meishan in der südweschinesischen Provinz Sichuan begonnen. Dies gab das chinesische Handelsministerium am gleichen Tag bekannt.
China: Post-1990-Generation ist bei Jobs sehr wählerisch
Die Mitglieder der nach 1990 geborenen Generation haben hohe Anforderungen an einen Job – dies zeigen aktuelle Studien. Demnach hat sich die Einstellung der jungen Chinesen zur Arbeit nach mehreren Jahrzehnten schneller Entwicklung verändert.
Immobilienpreis-Einkommen-Verhältnis von 35 Städten – Beijing auf Platz 1
Am 26. Mai 2014 hat das E-house China R&D Institute in Shanghai das Ranking des Immobilienpreis-Einkommen-Verhältnisses von 35 Städten in China veröffentlicht.
China wird größter Markt für Pflanzensamen
Ein Forscher von der Chinesischen Akademie für Agrarwissenschaften hat behauptet, dass China die USA als bisher größten Markt für Pflanzensamen 2015 überholen wird. Der chinesische Markt werde zu diesem Zeitpunkt ein Volumen von 10,4 Milliarden Euro erreichen.
Chinas Kapitalmarktinitiative wird zu großen Veränderungen führen
Die Ratingagentur Moody’s hat am Samstag einen neuen Bericht herausgegeben, in dem es heißt, dass die vom chinesischen Staatsrat im Mai vorgestellten Prinzipien zur Entwicklung des chinesischen Kapitalmarkts einen umfassenden Einfluss auf das langfristige Wirtschaftswachstum des Landes haben werden.
China äußert Vorbehalte gegen Autoentscheidung der WTO
Ein hoher Beamter des chinesischen Handelsministeriums äußerte am Samstag Vorbehalte bezüglich einer am Freitag veröffentlichten WTO-Entscheidung. Bei der Entscheidung geht es um einen Handelsstreit im Automobilsektor zwischen China und den USA.
China: Stetiges Kreditwachstum als Mittel gegen den Abschwung
Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hat am Donnerstag gesagt, dass die Regierung angemessene Maßnahmen und volkswirtschaftliche Feinsteuerungsmechanismen entwickelt habe, um dem Kapitalmangel und dem „relativ großen“ Abwärtsdruck in der Realwirtschaft entgegenzuwirken.

The official Hangzhou English Website and city guide is up and running, telling you everything you ever wanted to know, where to go and what to do in the beautiful city beside the West Lake. The Hangzhou International Information Exchange Center (HI Center) officially launched the Website and guide today, which is produced by a team of Shanghai Daily reporters, photographers and Website designers. Work included checking out transport options, visiting tourist sites, tasting food, brainstorming on design, researching and even walking around West Lake on a rainy day to see if the wet, misted scenery is as beautiful as locals claim. It is.

 

The end product is an engaging, user-friendly portal that offers information on government, news, tourism, dining, events, entertainment and even a brief history in clear, concise English. If you are curious about this city that dates back 5,000 years or just want to find out about local happenings, stop by the Website while surfing the Net.

 

At this English portal, visitors can immerse themselves in the legends surrounding the scenic West Lake. Discover how literati and statesmen Bai Juyi (772-846 AD) of the Tang Dynasty (618-907 AD) and Su Dongpo (1037-1101) of the Northern Song Dynasty (960-1127), contributed to the revival of West Lake. Learn about the great General Yue Fei of the Southern Song Dynasty (1127-1279) who was executed on false charges by the treacherous Minister Qin Hui. Appreciate the famous love between scholar Xu Xian and the White Snake Spirit, Bai Suzhen.

 

The Website gives detailed transport information to help visitors get around. This includes getting to Hangzhou by plane, train, coach or cab and getting around the city using public transport. It even provides prices for boat rides on the lake. Website maps pinpoint scenic sites and bicycle rental kiosks. It isn’t difficult to plan an excursion on a rented bicycle or visit islands in the lake.

 

For visitors and foreigners living in Hangzhou, there is a wealth of information on dining, sports, nightlife, services and education. The Website lists fitness centers and swimming pools, as well as reputable learning centers for language classes. The education section includes international schools and kindergartens for expats with families.

 

If you’re out of ideas on dining or want to try something new, check out the Website’s dining section for numerous restaurants and cafes, featuring local delicacies as well as international cuisine. Hangzhou is a cosmopolitan place to wine and dine. The city’s culinary specialties are famous, not only flavorful but filled with juicy folklore. In the Hangzhou Chinese Dining section, visitors can find reviews of restaurants serving traditional local cuisine and read about some of the dishes in the City Guide section. Don’t miss Dongpo Pork – you’re tasting more than 900 years of history.

 

The Hangzhou English Website provides local news and daily updates, in keeping with the HI Center’s function as a press center for reporters nationwide and worldwide.

 

In addition, Hangzhou International Information houses the West Lake Expo Museum; it is built on the original site of the 1929 Industrial Exhibition Hall.

 

Website visitors can learn about the 1929 trade exposition held at the West Lake for 137 days, attracting more than 20 million visitors. They can learn how Hangzhou silk merchant Xu Rongcun became the first Chinese to take part in the 1851 Great Exhibition in Britain (the world’s first Expo) and take home gold and silver medals for his prized „Yungkee Huzhou Silk.“

 

Editor: Tan Mei Yi

 

Link: http://eng.hangzhou.gov.cn/